Licht-Blicke präsentiert:
Die Multivision "An den Rändern des Horizonts von Markus Mauthe" fällt aus

Licht-Blicke präsentiert:

Bitte beachten:

Wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass unser Referent erkrankt ist. Daher kann die Multivision nicht stattfinden. Wir bitten dies zu entschuldigen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

An den Rändern des Horizonts - Live Multivision von Markus Mauthe

Dienstag, 26. März 2019, 20:00 Uhr

Stadthalle Friedberg

Die Teilnahme ist kostenlos.

In den hintersten Winkeln der Erde,  fernab bekannter Reiserouten, sucht Markus Mauthe nach Menschen, die noch gemäß den Traditionen ihrer Vorfahren leben. Über drei Jahre reist der Naturfotograf in Kooperation mit Greenpeace zu den Rändern des Horizonts. Seine Bilder zeigen die Traditionen und Gebräuche von 22 indigenen Gemeinschaften, die in Tropenwäldern, in der Savanne, auf dem Ozean und am Nordpolarkreis zu Hause sind. Mit feinsinnigen Portraits und bildgewaltigen Momentaufnahmen von charakteristischen Landschaften schafft er es, die individuellen Besonderheiten der indigenen Kulturen herauszustellen. Im Fokus hat Mauthe dabei stets die Würde und Schönheit des Einzelnen.
Dem Umweltaktivisten gelingt es, die Begeisterung für die kulturelle und ökologische Vielfalt unseres Planeten zu wecken, globale Zusammenhänge und Auswirkungen sichtbar zu machen und extreme Erfahrungen, sowie die magische Begegnung mit den indigenen Völkern einzufangen. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit Greenpeace statt.

Trailer zum Vortrag






Bilder zum Vortrag